Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Oh, ein Preis!

Oh, ein Preis!

Jetzt bringt ihr mich aber ein bisschen in Zugzwang. Ich hab' einen Award erhalten - vielen lieben Dank! Sabine und Michaela haben mir diesen wunderbaren Preis verliehen. Ach, freu' ich mich! Da steht dann auch noch dieser Text dabei: Diese Blogs sind...

Weiterlesen

Ein Erfolgserlebnis muss her

Ein Erfolgserlebnis muss her

Am Wochenende habe ich einmal bei meinem Schal gemessen. Ich habe ihn verglichen mit einem anderen meiner Schals, der mir in der Länge sehr angenehm ist, und bin zu dem Schluss gekommen, da muss ich noch mindestens doppelt so viel stricken, wie ich bisher...

Weiterlesen

Ich hab' den Frühling gesucht

Ich hab' den Frühling gesucht

Ich habe eine Runde ums Haus gedreht, bin zur Wiese gegangen, habe mir Bäume und Sträucher genau angesehen und fast schon mit der Nase am Boden geschnüffelt. Weil ich es nämlich nicht glauben kann. Dauernd lese ich bei euch von Schneeglöckchen, Krokussen...

Weiterlesen

Zeit der Geständnisse

Zeit der Geständnisse

Ist schon seltsam. Als ich diesen Blog begonnen habe, war es meine Absicht, hier meine Strickwerke vorzustellen, vielleicht ein paar Episoden aus meinem Privatleben zu erzählen und ein paar Bilder herzuzeigen. Irgendwie hat das Ganze dann ein Eigenleben...

Weiterlesen

Schalbild

Schalbild

Damit ihr nicht glaubt, ich ruhe mich auf der faulen Haut aus, während ihr euch die Finger wund tippt, zeige ich euch schnell ein missglücktes Bild vom Schalfortschritt. Wird Zeit, dass man wieder einmal Tageslichtbilder machen kann. Jedenfalls, so weit...

Weiterlesen

Glückskeks

Bin schon spät dran heute, weil ich gerade das verschobene Abendessen mit dem Uralt-Freund nachgeholt habe. Blogrunde gibt's nächstes Mal. Wir waren chinesisch essen, und da gibt's zum Abschluss immer diese Glückskekse mit mehr oder weniger weisen Gedanken...

Weiterlesen

Luxus

Luxus

Es gibt Leute, deren Lebenstraum es ist, einen Ferrari zu besitzen. Andere freuen sich über Diamanten und Goldbarren im Bankschließfach, wieder andere brauchen für ihr Wohlbefinden eine Villa an der Côte d'Azur. Seltsam erscheint mir das, auch ein bisschen...

Weiterlesen

<< < 1 2