Kleines Missgeschick

Veröffentlicht auf von Margot

Eindeutig in die Kategorie Frust fällt dieses:

Was hier zu sehen ist, sind die ersten 20 cm meines vor kurzem begonnenen Pullovers. Schuld bin ich natürlich selber. Nachdem ich in meiner Begeisterung ohne Maschenprobe vor mich hin gestrickt habe - wird schon passen, habe ich mir gedacht - und erst nach einiger Zeit am lebenden Modell anprobiert habe, ist mir zu meinem großen Bedauern aufgefallen, dass das vorne und hinten nicht passt, weil viel zu klein. Ich stricke sehr fest, und normalerweise, wenn ich die Anleitung für eine größere Größe nacharbeite, passt es auch, doch leider nicht diesmal.



 

Doch davon lässt frau sich nicht entmutigen, fängt sie eben wieder von vorne an. Diesmal mit 20 Maschen mehr auf der Nadel. Es wird immer noch kleiner als in der Anleitung, aber Größe 38 - 42 ist mir sowieso zu groß, und diesmal habe ich nachgemessen.

Gloria, falls du diese Zeilen liest - auch bei deinem Pullover geht was weiter.











 

Abgesehen davon war gestern wieder ein wunderschöner Herbsttag. Ich wohne hier am Stadtrand von Salzburg, wo es derzeit noch sehr viel Natur in der Umgebung gibt. Wie lange noch, kann man nicht sagen, denn es werden immer mehr Wiesen zugebaut. Ich kann das auch nicht gut kritisieren, schließlich war auch meine Wohnsiedlung einmal eine große grüne Wiese, und als ich die Wohnung gefunden habe, habe ich mich gefreut.


Wir haben hier die Au in der Nähe, die noch weitgehend unberührt ist, und in die andere Richtung muss man auch nur ein paar Minuten gehen, dann ist man mitten im Wald. Rundherum sind große Wiesen, ein paar Bauern gibt es noch, und wenn man noch ein bisschen weiter geht, kommt man auf den Gaisberg, falls man sich das antun möchte. Dann gibt's noch den Aigner Park, wo sich gestern im Wasser der Herbst gespiegelt hat.

Liebe Grüße

Kommentiere diesen Post

Margot 10/14/2008 09:34

Hallo Nina!
Ich danke dir sehr für deine Anteilnahme. Er ist schon wieder am Wachsen. Außerdem möchte ich noch sagen, dass ich auch sehr gerne bei dir vorbeischaue.
Liebe Grüße,
Margot

Nina 10/13/2008 21:45

Hallo Margot
Oh, das tut mir jetzt leid dass du nochmal anfangen musstest mit dem Pulli. Aber besser jetzt als wenn du noch mehr gestrickt hättest.
Wunderschön ist dein Pulli in rot geworden. Ich warte gerne auf ein Bild mit Model :-)
Wunderschöne Naturbilder zeigst du. Bei dir muss es traumhaft schön sein.
Liebe Grüsse
Nina