Ein bisschen träumen

Veröffentlicht auf von Margot

Nachdem ich heute der Zeitung entnommen habe, dass sämtliche Stadtpolitiker und auch unser geschätzter Herr Bürgermeister befunden haben, dass wir unsere Bibliothek ab nächster Woche auch am Samstag aufsperren sollen und generell unsere Öffnungszeiten an die der umliegenden Geschäfte anpassen sollen (keine Ahnung wie das gehen soll mit dem Personal, das wir haben, da sollen sich schlauere Leute als ich den Kopf zerbrechen), weiß ich nicht, wieviel Freizeit mir in Zukunft noch bleiben wird.
Aber ein paar mickrige Träume wird man wohl noch haben dürfen, wenn man mit geschundenen Füßen dasitzt und sich so seine Gedanken macht, also zeige ich euch, was ich gerne stricken würde. In elegantem Schwarz hätte ich es mir vorgestellt, vielleicht auch in dunklem Grün. Ich weiß, ich weiß, ich sollte erst einmal die Sachen fertig machen, die ich gerade in Arbeit habe, außerdem hätte ich auch ein Geschenk in Planung, allerdings für eine Person mit Internetanschluss, somit kann ich darüber nicht viel schreiben. Wenigstens ist das Stricken die ideale Beschäftigung für fußmarode Personen, vielleicht wird ja was draus.
Ihr seht schon, um meine Laune ist es nicht gerade gut bestellt - ich wünsche euch trotzdem ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

opa-otto 01/15/2009 13:59

Hallo nach Salzburg !
Ich habe da auch noch ein Vorschlag für eine Strickarbeit-klicke Link unten !

Margot 01/16/2009 20:55


Lieber Opa-Otto, gestern habe ich leider nicht so viel Zeit gehabt, um mich eingehend mit deinem Strickmodell zu beschäftigen. Ich finde es durchaus gelungen, aber leider wird es mir nicht glücken,
so etwas bis zum nächsten Faschingsgschnas zu fabrizieren. Allerding träumt mein Freund seit Jahren davon, einmal den Oscar zu gewinnen. Das wird ihm heuer auch nicht glücken, aber nächstes Jahr
dann, wenn ich ihn zur Oscarverleihung begleite, kann ich dieses elegante Modell vielleicht anziehen. Kommt dann sicher ins Fernsehen.
Liebe Grüße zurück nach Waging von Margot


Susanne 01/13/2009 22:36

Liebe Margot, ich weiß nicht, ob samstags wirklich so viele Leute die Bücherei aufsuchen würden. Ich finde diese Idee der geschätzten Stadtpolitiker nicht so sinnvoll, aber mich fragt ja keiner. Bin ja nicht mal wahlberechtigt *gg* - als Nicht-Stadt-Salzburgerin. Aber ohne zusätzliches Personal ginge das wohl nicht. Vielleicht ließen sich sogar Halbtags- oder geringfügig Beschäftigte als Unterstützung finden, die froh sind, wenn sie ein paar Stunden samstags arbeiten können, an denen die Kinder leichter wo unterzubringen sind. Aber ich persönlich halte es für eine Schnapsidee, zumal die Stadtbücherei ja ohnehin sehr benutzerfreundliche Öffnungszeiten hat. Da müßte es jedem je nach seiner Tagesgestaltung möglich sein, ohne viel Zeitaufwand die Bücherei zu besuchen.
Halte dir die Daumen, daß es auch Eure obersten Chefitäten so sehen. Alles Liebe Susanne

Margot 01/14/2009 21:51



Liebe Susanne, ich glaube schon, dass am Samstag Leute kommen würden. Aber da könnte man dann eine Diskussion Ende nie führen. Als nächstes fällt jemandem ein, dass er in der Nacht nicht schlafen
kann, wenn er sich nicht auf der Stelle ein Buch ausleihen kann, oder wieder andere würden gerne am Sonntag kommen (danach werden wir auch ständig gefragt). Ich bin mir eigentlich ziemlich
sicher, dass der Samstag kommt, schließlich sind im März Wahlen.
Liebe Grüße von Margot


 



Gefangener-Engel 01/12/2009 18:11

Ich habe Dich lächeln "gesehen" (freu!) ...

Margot 01/12/2009 21:35


Liebe Claudia, das freut mich jetzt sehr. Da schicke ich gleich noch ein Lächeln hinterher, aber in Zukunft werde ich es nicht mehr extra ankündigen - einmal schauen, ob du es dann auch noch
merkst!
Liebe Grüße von Margot


Kerstin 01/11/2009 12:44

Uiiih da sage ich 36/38 fuer Oberteile. Hihi ich hoffe du weisst das ich Spass mache(in Punkto strick mir mal das und das). Aber das Kleid ist wirjklich so schoen. Oder du faengst an ein wenig damit zu verdienen, ich wuerde dir das abkaufen. Liebe Gruesse du Strickqueen.

Margot 01/12/2009 21:27


36/38, das passt mir auch. Ich kann's mir ja noch einmal überlegen, wenn ich ihn jemals fertig bekomme und er steht mir nicht, dann bekommst ihn du.
Liebe Grüße von Margot


Roswitha 01/10/2009 19:16

Du Arme, dann genieße das Wochenende und mach wozu du Lust hast....Hier haben manche Lebensmittelgeschäfte mitlerweile bis 22 Uhr geöffnet.
Ein schönes und entspannendes Wochenende wünscht dir Roswitha

Margot 01/11/2009 12:27


Vielen Dank für dein Mirgefühl, liebe Roswitha! Ich warte jetzt einfach einmal ab, was wirklich los ist. Am meisten stört es mich ja, dass man solche Dinge aus der Zeitung erfährt.
Liebe Grüße von Margot