Ende gut, alles gut

Veröffentlicht auf von Margot

Ich probiere das jetzt gleich einmal aus. Kerstin, Sabine, Madame Federkiel, herzlichen Dank für eure Tipps zum Verlinken, ich habe mich jetzt nicht gesondert bei jeder von euch bedankt, sondern möchte das einfach auf diesem Weg tun. Das mit dem Overblog-Button probiere ich dann auch noch, und wenn das auch noch klappt, dann ist das Claudia zu verdanken.
Eine wunderbare Beschäftigung hatte ich gestern noch. Aus Gründen, die ich hier nicht anführen möchte, weil sie mir etwas peinlich sind, war im Badezimmer der Abfluss meines Waschbeckens verstopft. Ich zeige euch nur die Ansicht von unten, den Anblick der Suhle oben erspare ich euch. Gut - Kübel untergestellt, Rohrzange geschnappt, aufgeschraubt und die stinkende Brühe ablaufen gelassen, alles ausgeputzt, wieder zusammengeschraubt, und jetzt funktioniert alles so gut wie noch nie zuvor. Ein sehr nettes Wochenendvergnügen, finde ich. Und falls ihr euch fragt, was das alles mit der Erdbeer-Zeit zu tun haben soll: Es ist so ähnlich wie mit Kopfschmerzen - es ist einfach gut, wenn's aufhört.

Liebe Grüße
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Mina 01/14/2009 14:19

Das passiert mir mit meinen langen Haaren auch ständig, das sich der Abfluss verstopft,riecht entzetzlich ich weiss. und ich bin auch immer sehr glücklich, wenns wasser wieder schön abläuft...

Margot 01/14/2009 21:55


Der Abfluss im Bad gehört sowieso schon zur Routine. Den mach' ich mit links. Bin auch Langhaarträgerin.
Liebe Grüße von Margot


Sabine 01/14/2009 13:21

Du solltest Dich doch am Wochenende erholen und nicht den Handwerker spielen
Du weißt schon, auf der Couch lümmeln, Füße hochlegen und wie ein Weltmeister stricken. Schließlich warten ja da ein paar Bestellungen auf Dich :o)

Margot 01/14/2009 21:53


Hast ja recht. Füße hochlegen wäre viel besser gewesen. Muss sowieso noch ein bisschen trainieren für die Strickweltmeisterschaft, damit ich in unserem Team mit dabei sein darf.
Liebe Grüße von Margot


ReFi/ Regina / Mondblume 01/13/2009 16:58

...ahja, sowas ist immer total ärgerlich und das saubermachen ist nicht gerade das worum man sich reißt...würde mich freuen wenn Du mich auf meinem neuen Blog besuchen kommst, ich hab Deinen schon verlinkt..Lieber Gruß Regina

Margot 01/14/2009 21:45


Hab' schon gesehen und den Link geändert. Natürlich komme ich dich auch in Zukunft besuchen!
Liebe Grüße von Margot


Nina 01/13/2009 15:55

Liebe Margot,
So kann man sein Wochenende auch verbringen *g*.

Herzlichst
Nina

Margot 01/14/2009 21:43


Liebe Nina, natürlich wüsste ich mir einige bessere Beschäftigungen. Du hast wahrscheinlich von früh bis spät gestrickt (muss ich mir dann sowieso noch anschauen), und ein bisschen mehr Freude
hätte mir das auch gemacht.
Liebe Grüße von Margot


Kerstin 01/13/2009 14:25

Na siehst du liebe Margot nu kannst du verlinken und sogar noch Reperatu
ren durchfuehren. Allroundtalent, nee echt klasse das du sowas auch machst.
Ich habe dir erneut 3 mails geschickt, aber es ist komisch das klappt nicht mit diesem tiefen Strich. Liebe Gruesse

Margot 01/14/2009 21:40


Liebe Kerstin, ich glaub' ich werde dir gleich noch eine neue Nachricht schicken. Das gibt's doch nicht, andere Mails kommen auch an.
Liebe Grüße von Margot