Frustessen oder Genussessen?

Veröffentlicht auf von Margot

Ein guter Tag beginnt für mich mit der Zeitung. Wenn ich in der Früh nicht erfahre, was sich in der großen weiten Welt und auch in der etwas kleineren lokalen Welt tut, dann bin ich verstimmt. Oft habe ich nicht die Zeit, alles genauestens zu studieren, aber zumindest einen groben Überblick möchte ich haben. Man will ja schließlich nichts versäumen. Jetzt gibt es leider Tage, an denen es keine Zeitung gibt - Sonntage. Natürlich könnte ich hinunter vors Haus gehen und mir bei einem von diesen Dreiecksständern ein Revolverblatt besorgen, aber das ist nicht ganz das Wahre. Es gibt Zeitungen, bei denen ich gewisse Zweifel habe, ob das, was drin steht, auch wirklich stimmt. Solche Zeitungen erhält man vorwiegend sonntags. Was also tun an solchen Tagen?
Man muss sich einfach anderweitig trösten. Ich merke gerade, das Bild ist schon wieder sehr unscharf. Nusskuchen soll es darstellen, mit Zitronenglasur. Gleich werden wieder Stimmen laut werden, dass der Teller nicht schön ist, mir egal, Hauptsache, es schmeckt. Und wie es schmeckt!
Das Rezept habe ich schon einmal veröffentlicht, ihr findet es hier. Für diejenigen unter euch, die noch nicht so lange mitlesen.

Liebe Grüße
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

rolf 02/06/2009 23:30

Frau.....von mir aus jeden Teller aus dem Keller,
mit Katzen, oder Tatzen.
Mit Mäusen oder Läusen.....
ABER BITTE KEINE DIDDLMAUS!!!!!!!!
Schröcklich dieses Diddlzeug. Bei drei Mädels, die z.T. zum Glück diese Phase hinter sich haben, bedeutet eine Diddl...freie Zone einen Erfolg und Erholung zu gleich. ;-) Wenn du weist was ich meine. ;-)
Schönes Wochenende aber dennoch.

LG rolf

Margot 02/07/2009 10:55


Da fällt mir jetzt ein Stein vom Herzen. Die Aussicht, in Zukunft Diddlzeug zu präsentieren, hat mich nicht sonderlich gereizt, muss ich gestehen. Dir auch ein schönes (diddl- und pickelfreies)
Wochenende!
Liebe Grüße von Margot


rolf 02/06/2009 08:36

Du wusstest, das ich den Teller im Visier habe... ;-)
Der Teller ist nicht schön. :-) Aber irgendwie kommt der mir nun langsam bekannt vor. Langsam kenne ich deine "Porzellansammlung" auswendig. Besteht immer aus dem gleichem Teil... ;-)
Nusskuchen ist nicht so mein Fall. Es sei denn, er ist richtig "matschig". Aber nur in diesem Fall. ;-)
Schönes Wochenende noch...

LG rolf

Margot 02/06/2009 21:01


Lieber Rolf, du hast ja keine Ahnung, was ich noch für Schmuckstücke anzubieten hätte! Teller mit Matzen und Sprüngen, Teller mit Katzenbildern drauf, Teller mit Diddlmäusen... Der abgebildete
Teller ist Teil eines Services, das mir von einer Tante gespendet wurde und hat den großen Vorteil, dass eben dieses noch ziemlich vollständig ist. Was bewirkt, dass, wenn mehrere Leute essen,
zumindest alle den gleichen Teller haben. Aber nächstes Mal verwende ich zu Repräsentationszwecken gerne die Diddlmaus.
Liebe Grüße von Margot


Doris 02/04/2009 20:22

Ja Margot, es gibt Zeitungen, wenn man bei denen das Datum liest, sollte man es lieber mit dem Kalender vergleichen. LG Doris

Margot 02/04/2009 22:07


Solche gibt es auch. Die stören mich sehr. Aber am meisten ärgert es mich, wenn Falschmeldungen verbreitet werden, oft mit dem Hintergedanken, Menschen gegeneinander aufzuhetzen.
Liebe Grüße von Margot


Gefangener-Engel 02/04/2009 10:27

Ich möchte Dir nur mal eben schnell einen lieben Gruß hier lassen, und Dir einen schönen Tag wünschen!

Margot 02/04/2009 21:59


Liebe Claudia, jetzt ist er schon fast vorbei, der Tag, drum wünsche ich dir jetzt einen schönen Abend!
Liebe Grüße von Margot


Ms. BlackStitch 02/04/2009 07:10

"Wer ist überhaupt so dreist und meckert in fremden Blogs über andere Leute Geschirr?"

DAS hab ich mich auch gerade gefragt!

Der Kuchen sieht jedenfalls sehr lecker aus. Vielen Dank fürs Rezept :-)

LG
Martina

Margot 02/04/2009 21:58


Liebe Martina, tatsächlich war einmal jemand so dreist. War aber sicher nicht böse gemeint, eher so eine scherzhafte Neckerei. Im Grunde habe ich sehr darüber lachen müssen.
Liebe Grüße von Margot