Archivbild

Veröffentlicht auf von Margot

Es sind auch ein paar Beschwerden bei mir eingelangt, die eigentlich alle das gleiche Thema haben: Ihr wollt keinen Schnee mehr sehen. Hier also für die Frühlingswütigen unter euch ein Bild, das voriges Jahr im Mai entstanden ist. Es muss euch natürlich bewusst sein, dass es nur Lug und Trug ist. In Wirklichkeit sieht es hier zur Zeit völlig anders aus.
Bei uns in der Nähe gibt es eine große Wiese, wo wir, wenn es wärmer wird, gerne in der Sonne liegen, in die Luft schauen und dem Vogelgezwitschere lauschen. Auch an den Blumen erfreuen wir uns und beobachten mit großem Interesse die Tiere, die uns nahe kommen. Käfer zu beobachten ist eine sehr meditative Tätigkeit, die der Seele gut tut. Ich kann es nur empfehlen.
Ich hoffe sehr, dass diejenigen unter euch, die schon sehr unter dem Winter leiden, durch dieses Bild ein bisschen Hoffnung schöpfen können. Seid beruhigt, es ist noch jedes Jahr Frühling geworden!

Liebe Grüße
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Nina 02/18/2009 08:38

Hallo Margot

Lieber spät als nie!

Herzlichst
Nina

Margot 02/18/2009 21:46


Liebe Nina, vermutlich spät heuer.  Obwohl meine Tochter erzählt hat, dass in Innsbruck fast gar kein Schnee liegt.
Das wäre ja schon ein bisschen näher bei dir. Vielleicht ist es ja bei euch nicht ganz so schlimm?
Liebe Grüße von Margot


Roswitha 02/16/2009 19:39

Ich mag jetzt auch keinen Winter mehr,der war jetzt wirklich lang genug.Ich hätte jetzt auch gern Sonne und Wärme....
LG Roswitha

Margot 02/16/2009 21:33


Wie mir scheint, ist das eine weit verbreitete Ansicht. Heute war's wieder ekelhaft draußen, nasser, patziger Schnee, der genau, als ich hinaus musste, plötzlich vom Himmel gefallen ist. Ich
glaube, da wollte mir jemand eins auswischen.
Liebe Grüße von Margot 


Mondblume 02/16/2009 13:56

Mhh, hat der Käfer seine Babys auf dem Rücken, oder was ist das? Jaaa, ich will auch Frühling, jetzt sofort, aber das kann wohl noch dauern...Lieber Gruß Regina

Margot 02/16/2009 21:31


Der hat mich ja zu sehr philosophischen Betrachtungen inspiriert. Ob Käfer ihre Jungen großziehen, oder ob der arme Käfer einfach von irgendwelchen artfremden anderen Käfern überfallen worden ist
und sich nicht wehren konnte. Hab's aber nicht herausgefunden.
Liebe Grüße von Margot


Doris 02/16/2009 12:39

Tschuldigung Margot. Weiß nicht warum meine Kommentare gleich 3fach bei Dir ankommen.....?????????? LG doris

Margot 02/16/2009 21:24


Ich hab' sie einfach rausgelöscht. Warst nicht die Einzige an dem Tag, der es so ergangen ist.
Liebe Grüße von Margot


Sabine 02/16/2009 09:51

Kein Schnee, kein Schnee, kein Schnee :o)
Ich mag das Bild....da fällt mir ein, dass ich seit meiner Kindzeit keinen Maikäfer mehr gesehen habe. Gibt es die überhaupt noch?

Margot 02/16/2009 21:23


Ich mag's auch, das Bild. Weiß gar nicht, was die Insektenfeinde alle haben. Maikäfer hat es bei uns lange Zeit nicht gegeben, aber plötzlich vor ein paar Jahren waren sie wieder da.
Liebe Grüße von Margot