Wolliges

Veröffentlicht auf von Margot

Ich weiß ja nicht, wer von euch sich die Mühe macht, auch die Kommentare zu lesen, die bei mir hinterlassen werden.
Das Bild hat damit nichts zu tun, ich wollte euch einfach nur zeigen, dass meine schweren Füße mich nicht davon abhalten, mich ins Freie zu begeben. Madame Federkiel (lesenswert!) hat mich mit der Nase auf etwas gestoßen, das sie selbst bei Opa Otto (ebenfalls lesenswert!) gefunden hat, nämlich diesen Link: Knithacker. Für alle strickbegeisterten Damen und Herren, die nicht mehr so recht wissen, was sie mit ihrer Wolle anfangen sollen.

Kommentiere diesen Post