Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Resteverwertung

Resteverwertung

Grau in grau war der gestrige Tag, kalt, mit tief hängenden Wolken. Genau richtig, um die Decke bis über beide Ohren zu ziehen und zu hoffen, dass das gemeine Telefon nicht gerade dann läutet, wenn die Träume am spannendsten sind. Darum kann ich euch...

Weiterlesen

Nussinvasion

Nussinvasion

Meine Mutter und mein Onkel besitzen gemeinsam eine Haushälfte in Linz, geerbt von einer schon lange verstorbenen Großtante. Dort gibt es einen Innenhof mit einem kleinen Garten, und in diesem Garten steht ein über 100-jähriger Nussbaum. Die Nüsse werden...

Weiterlesen

Fertig

Fertig

Gestern am Abend, als ich strickend in der Küche gesessen bin, bin ich ins Grübeln gekommen über den Lauf der Dinge und über meine eigene Unzulänglichkeit. Ich habe gestern einen Fehler begangen. Ich habe, ohne zu recherchieren und ohne nachzudenken,...

Weiterlesen

Monster-AG

Monster-AG

Manchmal macht man in den seltsamsten Situationen Entdeckungen, die einen staunen lassen. So geschehen unlängst beim Kochen. Da breite ich immer eine Zeitung am Küchentisch aus, um die Grünabfälle einzuwickeln, und als die Zeitung so daliegt, springt...

Weiterlesen

Malheur, zweifach

Malheur, zweifach

Gestern war ganz eindeutig nicht mein Tag. Dabei hätte er sich gar nicht so übel angelassen. Doch dann hat das Schlamassel begonnen, als der liebe Emin, der gestern Geburtstag gehabt hat, mir zwei Schnäpse eingeflößt hat. Schnäpse mag ich nicht und vertrage...

Weiterlesen

Aigner Park

Aigner Park

Sehr kahl ist die Natur innerhalb nur einer Woche geworden. Gestern waren wir im Aigner Park. Eigentlich ist das kein richtiger Park, wie man ihn sich vorstellt, sondern ein Naturschutzgebiet an den Gaisberghängen. Schöne Wanderwege gibt es dort, an einem...

Weiterlesen

Sehr faul

Sehr faul

Das ist mein Sofa. Falls euch daran etwas seltsam vorkommt, kann ich euch sagen, es liegt an den Pölstern, die oben auf der Lehne aufgetürmt sind. Das hat einen ganz bestimmten Grund: Auf der Liegefläche müssen oft zwei Personen nebeneinander Platz haben....

Weiterlesen

Gefährliches Raubtier

Gefährliches Raubtier

Die gefährlichste Feindin der Strickerinnenzunft ist diese reißende Bestie. Sie sieht so aus, als ob sie kein Wässerchen trüben könnte, liegt faul da und ist auch meistens sehr behäbig. Doch sobald ich mein Strickzeug herauskrame, ist sie auf den Beinen...

Weiterlesen

Jugend

Jugend

Eine Szene aus dem Bus: Auf einer Zweierbank sitzt ein junger Bursche, neben sich auf dem Sitz seine Schultasche. Eine ältere Frau steigt ein. Im Bus sind etliche Sitzplätze frei. Sie geht zielstrebig auf den Burschen zu und faucht ihn an: "Tu das weg!"....

Weiterlesen

Senf dazu

Senf dazu

Ich habe mein Schränkchen geöffnet. Einen kurzen Moment lang habe ich mir gedacht, rechts oben hätte noch etwas Platz. Wäre zwar Wahnsinn, wenn man es genau nimmt, aber man wird wohl noch denken dürfen. Der kurze Moment ist vergangen, die rationalen Argumente...

Weiterlesen

<< < 10 11 12 13 14 15 16 > >>