Lilli

Veröffentlicht auf von Margot

Heute melde ich mich nur kurz, ich muss dann noch in die Arbeit. Ich möchte mich nur schnell für eure Anteilnahme am Schicksal meiner Lilli bedanken. Habe mir den Vormittag frei genommen und bin mit ihr zur Tierärztin gefahren, voller trauriger Gedanken, weil sie so schlecht beisammen war, dass ich geglaubt habe, jetzt ist das Ende gekommen. Aber so weit ist es noch nicht. Vermutlich hat sie einfach irgend etwas Schlechtes erwischt und hat jetzt eine Verdauungsstörung. Sie hat jetzt ein spezielles Futter bekommen und verschiedene Medikamente. Werde dann gleich einmal den Kampf mit ihr aufnehmen, um ihr die Tabletten unterzujubeln.
Blogrunde muss heute entfallen, ich hoffe, ihr könnt mir noch einmal verzeihen. Ich werde sie nächstes Mal nachholen. Am Abend habe ich nämlich heute auch keine Zeit, da ist Damenabend angesagt.
Auf jeden Fall herzlichen Dank euch allen!

Liebe Grüße

Kommentiere diesen Post

charlottesometimes 02/11/2009 20:01

Liebe Margot, du hast vollkommen recht es ist immer ein kampf den tieren die medikanten anzudrehen..ich mische es immer unter das Futter

Margot 02/11/2009 22:06


Und was das für ein Kampf ist! Aber ich bin stärker, hehe.
Liebe Grüße von Margot


Moni/Lucy 02/11/2009 18:34

Hallo Margot

Ich habe es grade gelesen mit deiner Lilli na gott sei Dank ist es nicht so schlimm als du gedacht hast.Ich wünsche ihr gute Besserung und das sie bald wieder fit ist.

Liebe Grüße Moni/Lucy

Margot 02/11/2009 22:05


Vielen Dank für eure Besserungswünsche! Die können wir gut gebrauchen, ganz gesund ist sie noch nicht, meine Lilli.
Liebe Grüße von Margot


rolf 02/11/2009 14:42

Damenabend klingt ja richtig "aufregend". Pingo...? ;-)
Oder geht es dabei um so wichtige und grundsatztrifende Themen wie...."Wielange müssen 5 Minuten Eier wirklich kochen? Dürfen die das überhaupt?" :-) Nee im Ernst. Giesst man schön eure armen Frauensselen mit nem Schlückchen Wein. Am besten etwas leicht süssem. ;-)
Die Miezi sieht fast wie unser aus. Nur unsere liegt im Augenblick nur faul in irgend einer Ecke und verpennt den ganzen Tag. :-)
Lg rolf

Margot 02/11/2009 21:59


Lieber Rolf, ich danke sehr herzlich für deine guten Ratschläge. Das mit dem Wein haben wir erledigt, allerdings mag ich da lieber die ein bisschen Holzigen, zu süß sollten sie nicht sein. Die
Eierfrage haben wir nicht geklärt, dafür aber andere Themen, die mindestens ebenso kompliziert sind wie das Abseits bei Fußball. Nur eine Frage hätte ich noch: Weswegen sind unsere Frauenseelen
eigentlich arm? Das wäre mir noch gar nicht aufgefallen.
Liebe Grüße von Margot


Susanne 02/10/2009 23:50

Liebe Margot, das ist ja erfreulich! Schön, daß es Deiner Katze besser geht. Alles Liebe und viel Spaß heute abend, Susanne

Franziska 02/10/2009 20:03

Liebe Margot, dass freut mich zu lesen. Ich kenn das von uns, wenn es einer der Miezen schlecht geht. Da leide ich vollkommen mit.

Ich wollte Dir auch noch mitteilen, dass ich Dich auf meinem Blog verlinkt habe. Falls Du was dagegen hast melde Dich einfach kurz. :)

Margot 02/11/2009 21:55


Ich probier's jetzt noch einmal, dir eine Antwort zu schreiben, irgendwie mag mich mein Computer heute nicht. Vielen Dank fürs Verlinken, ich freu mich sehr darüber. Und das Mitleiden ist leider
noch nicht beendet.
Liebe Grüße von Margot