Grün wie der Frühling (oder so ähnlich)

Veröffentlicht auf von Margot

Damit ihr nicht glaubt, ich hätte das Strickerinnenhandwerk an den Nagel gehängt, nachdem die Bommeljacke vollendet ist, zeige ich euch auch noch ein Fortschrittsbild vom hauchdünnen grünen Etwas Nummer 2. Rechts unten ist ein Fehler drin, aber ich finde, den sieht man nur, wenn man sehr genau hinschaut. Das Muster macht großen Spaß, ich kann's jetzt auch schon auswendig.

Liebe Grüße
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Karin 02/26/2009 12:23

das grüne Etwas sieht klasse aus und den Fehler kann ich nicht sehen.Bin mal gespannt wenn es fertig ist.

LG Karin

Margot 02/27/2009 17:04


Liebe Karin, vielen Dank! Ein bisschen wird's wohl noch dauern. Ich hab' gesehen, du hast mich verlinkt - habe mich schon SCHRECKLICH gerächt! (Siehe links) Liebe Grüße von Margot


Susanne 02/25/2009 23:45

Liebe Margot, wunderschön ist er, der grüne Hauch. Bin schon gespannt auf das fertige Ergebnis. Alles Liebe, Susanne

Margot 02/27/2009 16:51


Oh! Dankeschön! Mit dem fertigen Ergebnis wird es wohl noch ein bisschen dauern. Liebe Grüße von Margot


Sabine 02/24/2009 22:24

Das wird ja mal wieder ein schönes Stück werden. Du bist immer so schnell mit solch großen Teilen hast Du Turbostrickhände? :o)

Margot 02/25/2009 21:28


Turbostrickhände würde ich mir manchmal schon wünschen. Oder mehr Zeit, eins von beiden. Liebe Grüße von Margot


Nina 02/24/2009 19:50

Hallo Margot
Der grüne Hauch wird wunderschön:-)

Herzlichst
Nina
P.S. ich habe deine Antwoten bekommen auch neue Kommentare von Dir:-)

Margot 02/25/2009 21:25


Vielen Dank, liebe Nina! Dein Lob freut mich sehr! Liebe Grüße von Margot


Mondblume 02/24/2009 19:41

Na da bist Du ja schon ein schönes Stück weiter gekommen, Mann O Mann, das sieht aber nach gaaaaanz viel Wolle und Zeit aus, das reinste Geduldsspiel, viel Spaß wünsch ich Dir weiter an der Arbeit...Lieber Gruß Regina

Margot 02/25/2009 21:24


Liebe Regina, der Wollverbrauch ist sehr gering, habe ich festgestellt. Das ganze Ding ist federleicht. Aber zeitaufwändig ist es sehr. Hab' gestern am Abend drei Stunden daran gestrickt, und dann
waren es gerade einmal 5 cm. Liebe Grüße von Margot